Manfrotto Special Winterreise 2019 Schwedisch Lappland

 

Reisetermin: 18.-25.02.2019

Dauer 1 Woche

 

Enthaltene Leistungen (Auszug)

  • Flug Deutschland/Schweden *
  • Transfer vom Flughafen UMEA --> Ziellokation Camp
  • Unterkunft am circa 22 Quadratkilometer großen See in gehobenen Hütten
  • Verpflegung bestehend aus landestypischem Frühstück und warmem gehobenen Abendessen 
  • Touren mit unseren Fahrzeugen
  • Motorschlittentour, Huskytour, weitere Events
  • maximale Teilnehmerzahl 8

Kostenpauschalen

Preis 2298Euro inkl Flug*

Preis 1898Euro ohne Flug*

 


 

Die Fotoreise nach Schwedisch Lappland im Winter besteht erfolgreich seit dem Jahr 2005. 2018 wird ist die Fotoreise speziell auf die Manfrotto / -und Gitzo-Produktpalette worden und somit exklusiv um viele Highlights erweitert.

Natürlich sind auf dieser Fotoreise Fotografen aller Systeme herzlich willkommen.

Das Manfrotto Wintermärchen ist für jeden Fotografen ein unvergessliches fotografisches und beeindruckendes Naturerlebnis. Wir befinden uns in Südlappland in der Region um Vilhelmina, am VILDMARKSWÄGEN. Es erwartet uns die unberührte Natur mit unendlichen schneebedeckten Weiten - mit dem Luxus der nahen Zivilisation.

Wir bewegen uns eine Woche lang mit der auf acht Fotografen limitierten Gruppe durch die Einsamkeit der nordschwedischen Seen und Berglandschaften und tauchen ein in die unendlich erscheinende tief verschneite Landschaft der schwedischen Tundra.

Sie fotografieren mit ihren eigenen Kamerasystemen in den beeindruckenden Nationalparks (Marsfjället, Sagatun, Borgafjället) mit ihren Bergen, Flüssen und Wasserfällen.

Zu unseren täglichen Fototouren steht uns unser spezial ausgestatteter VW-Bus und ein geräumiger Renault Bus zur Verfügung. Somit ist genügend Sicherheit und Stauraum für das Fotogepäck und die Tagesverpflegung gegeben. Auch das laden der Akkus in begrenztem Umfang ist unterwegs möglich.

Eine mehrstündige Huskytour mit dem in Skandinavien bekannten Musher Pasi Kanerva, lässt uns actionreiche Huskyfotos der laufenden Gespanne sowie eine aufregende Fotografie vor und nach der Tour erleben. Gleichzeitig gibt es uns einen Einblick in die Lebensweise der Sami. Auf der zünftigen Motorschlittentour in die einsamen Wälder rund um Vilhelmina sind wir den Elchen auf der Spur. Zwei Fotografen teilen sich jeweils einen Motorschlitten. Geführt wird die Tour durch einheimische Guides. Es stehen uns zehn neue moderne Motorschlitten für dieses Event zur Verfügung. Jeder Gast bekommt am ersten Tag eine praktische Einweisung in das Fahren mit einem Motorschlitten.

Die Schweden sind für ihr Faible an hochmotorisierten Fahrzeugen bekannt. In wenigen Kilometern Entfernung haben sie eine Rennstrecke auf dem See frei geschoben. Dort fahren sie mit Methanol betankten Volvos und anderen Kisten aus den 50er Jahren Rennen. Verwegen aussehende Frauen wie Männer rasen gleichermaßen verbissen um die Rennstrecke. Ein Highlight der Actionfotografie.

Natürlich warten wir bei klarem Himmel an den Abenden auf das Nordlicht und werden dieses fotografieren.

Eine genaue tägliche aufgeschlüsselte Beschreibung der Unternehmungen der MANFROTTO / GITZO Fotoreise, befindet sich im gedachten Tagesablauf auf der
Startseite unter den Kalenderoptionen.

 

Allgemeines:

Jeder Teilnehmer bekommt ein eigenes Haus für die Dauer der Reise. Paare bekommen ein größeres Haus (Doppelbett, weiteres Zimmer). Dort bekommt die zweite Person einen Rabatt auf den Reisepreis von 100Euro.

Jedes Haus ist ausgestattet mit Küche, Zentralheizung, Kaminofen, Badezimmer mit Dusche und WC, Internet und Fernseher.

Die Verpflegung besteht aus einem landestypischem reichhaltigen Frühstück und einem sehr guten Abendessen von Wildlachs, Saibling, Elch, Rentier, Nachtisch, alkoholfreie Getränke. Auch vegetarische Kost ist möglich (bitte angeben). Über den Tag versorgen sich die Gäste mit Brot / Obst selber. Heissgetränke werden von uns mitgeführt.

Alkoholische Getränke stehen abends bereit: gehobener Rot / Weißwein, Bier, auf Wunsch auch Schnäpse. Die Preise sind sehr moderat. Es liegt eine Liste aus, auf der jeder einen Strich, je alkoholischem Getränk einträgt welches er genommen hat. Am Ende wird dann abgerechnet.

 

Zahlungsweisen vor Ort:

Das Hauptzahlungsmittel ist die Kreditkarte. EC Karten und schwedische Kronen sind natürlich ebenfalls möglich. Ein EC-Automat befindet sich in Vilhelmina direkt am ICA-Markt

 

Körperliche Fitness:

Die Reise ist eine Outdoor Reise. Die körperlichen Voraussetzungen sind als „leicht“ zu verstehen. Eine Eignung für Teilnehmer mit körperlichem Handicap ist allerdings nicht gegeben. Die Reise ist in der Dauer und im Programm variabel. Allerdings abhängig von angebotenen Flügen.

Vilhelmina wird als Inlandsflughafen ein bis zweimal pro Tag angeflogen. Somit sind die Plätze in den Maschinen begrenzt. Bei einer Buchung, nach als November kann es zu Flugpreiserhöhungen von circa 100Euro kommen. Diese werden auf den Reisepreis umgelegt.

Bei einer generellen Reiseausschreibung ohne Flug, verringert sich der Reisepreis um 400Euro. Die Flüge liegen je nach Buchungsdatum und Abflughafen zwischen 300 und 350Euro.

Flug von: 

Abflughafen → STOCKHOLM → STOCKHOLM → UMEA

Zeitfenster zwischen den Flügen sollte zwei Stunden betragen.

Die Ankunft in UMEA sollte am Anreisetag um circa 15:40 Uhr sein.